Der nächste Schritt
Der nächste Schritt Gmünd.pdf
Adobe Acrobat Dokument 111.5 KB

 

4. und 5. März 2017 – „Der nächste Schritt“

 

In den letzten 20-30 Jahren wurden viele esoterische und spirituelle Hilfsmittel und komplementäre Heilmethoden gefunden und entwickelt. Vieles davon habe ich auch selbst in meiner Arbeit mit komplementären Methoden ausprobiert, gelernt und auch weitergegeben.

 

Ich habe das Gefühl, dass es nun an der Zeit ist den nächsten Schritt bzw. die nächsten Schritte zu gehen.

 

Wie kann nun die weitere Entwicklung aussehen?

Was mache ich, wenn ich mit Symbolen, Essenzen, Ölen, Aura-Essenzen arbeite, irgendwo unterwegs bin und es ereignet sich ein Notfall?

Bin ich ohne meine „Hilfsmittel“ wirkungslos und gibt es „Heilung“ nur mit Hilfe dieser „Hilfsmittel“?

 

„Wenn 2 das Gleiche tun ist es noch lange nicht das Selbe“.

Das trifft auch auf alle Hilfsmittel und Methoden zu – also was macht den Unterschied?

 

"DU" selbst – das ist das (offene) Geheimnis

  • Deine Energie die Du bei dieser Arbeit mit einfließen lässt
  • Deine Verbindung mit Erde und „Gott“ um diese göttliche Energie weiterzugeben
  • Deine Verbindung mit der geistigen Welt und ihren lichtvollen Helfern.

 

Und Wie?

  • So wie wir unsere Sinne im täglichen Leben benützen, haben wir auch unsere so genannten „Inneren“ oder „Höheren Sinne“ wie
    • Hellsehen
    • Hellfühlen
    • Hellhören
    • Hellriechen
    • Hellwissen
    • .......
  • Wir sind oft nicht mehr gewohnt diese Sinne anzuwenden, obwohl sie uns vor allem in der Kindheit als völlig normal erschienen sind
  • Welcher dieser „Höheren Sinne“ ist bei mir besonders ausgeprägt?
  • Wie schule ich meine „Höheren Sinne“ und wie lerne ich mit diesen Fähigkeiten umzugehen?

An diesem Wochenende finden wir gemeinsam heraus welche deiner „Höheren Sinne“ bei dir besonders ausgeprägt sind, wie du sie schulst und stärkst und wie sie dich in deinem täglichen Leben optimal unterstützen.

 

Wir freuen uns auf euch – Conny und Lutz

 

Begrenzte Teilnehmerzahl: Um auf jeden Teilnehmer gezielt und intensiv eingehen zu können, arbeiten wir bei unseren Workshops in kleinen Gruppen.

 

Zeiten: Samstag 10 - 17:00 Uhr   Sonntag 9 - 16:00 Uhr

Leitung: Conny Wolf & Lutz Mück

Beitrag: 220,- €

 

Veranstaltungsort:
Hotel "Sole Felsenbad" 3950 Gmünd

Anmeldung und Infos:
Lydia Ableitinger

l.ableitinger@aon.at oder +43 664 4358656

 

Conny Wolf

connywolf@gmx.at  oder   0043 664 231 4334

 

Mehr über Lutz Mück, Therapeut & Kinesiologe unter

www.lutzmueck.at

 

 

 

lutz.mueck@gmx.at oder 0043 699 19 23 21 14

 

Pinterest Conny Wolf Oups

 

 

Für den Newsletter anmelden

* Eingabe erforderlich